El Sueño Argentino - Garffs Garden (2016)

Eine Videozusammenarbeit von Matthias Garff und Sven Wiesner


Iris Hasler (über „El Sueño Argentino“):
Die Gemeinschaftsarbeit „El Sueño Argentino“ (2016) der Künstler Matthias Garff und Sven Wiesner, transferiert einen Ausschnitt von Wiesners Video „Poolboy“ aus dem Jahr 2014 in subtropische Gefilde. Von Garff am Rand des Schwimmbeckens seines Großvaters in Buenos Aires per Tablet abgespielt und in dieser neuen Umgebung abermals gefilmt, wird die mitteleuropäische Vegetation des „Poolboy“ von südamerikanischer Flora überblendet. So verschmelzen diese beiden unterschiedlichen Atmosphären zu einer neuen dritten, fast surreal erscheinenden Gemengelage aus gleißend hellem Sonnenlicht und ungestüm aufblitzenden Gewittern. Der ‚argentinische Traum’ als durchlässiger, paradiesisch anmutender Zustand, in dem abgrenzende Kategorien wie da / dort, virtuell / real – aber auch Arbeit / Freizeit – obsolet werden.



Iris Hasler (on „El Sueño Argentino“)
The video „El Sueño Argentino“ (2016) is a collaborative work of the artists Matthias Garff and Sven Wiesner. It features a fragment of Wiesner‘s former video „Poolboy“, which is displayed on a tablet screen and once again filmed by Garff at the edge of his grandfather‘s pool in Buenos Aires. By transferring it into this new, subtropic surroundings the typical South American flora blends into the central-European vegetation of „Poolboy“. Together they synthesize to a third environment, an almost surreal seeming atmosphere of glistening sunlight contrasted by the powerful lightning of the thunderstorm in „Poolboy“. It‘s a lighthearted, paradise-like „Argentinian dream“ questioning the categorical limitations of ‚here - there‘, ‚virtual - real‘ and ‚work - leisure‘.


BSAS_SHOW